• Von Anselm bis Zilla: Einblicke in die Sammlung

    von anselm bis zilla:

    einblicke in die sammlung

    ab 03. august 2016 

  • Gael Sapin

    GAËL SAPIN

    20. AUGUST – 29. OKTOBER 2017  

  • Kunstszene Tessin

    Kunstszene Tessin

    20. AUGUST – 29. OKTOBER 2017  

  • Im Fokus: Rolf Winnewisser

    Im fokus: rolf winnewisser

    ab 03. august 2016  

arrow

Sind Sie schon

Mitglied bei uns?

 
Mi bis Fr 14 bis 18 Uhr
Sa und So 11 bis 18 Uhr


Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona
Telefon 055 220 20 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ein grosszügiges und wertvolles Geschenk für die Öffentlichkeit

Das Kunst(Zeug)Haus in Rapperswil-Jona ist ein lebendiger Ort für zeitgenössische Schweizer Gegenwartkunst. Sein künstlerisches Kapital verdankt das Kunst(Zeug)Haus Peter und Elisabeth Bosshard. Im Jahr 2006 widmeten die beiden Kunstliebhabenden ihre gesamte Sammlung der Stiftung Kunst(Zeug)Haus.

Nebst der grosszügigen Schenkung statteten Peter und Elisabeth Bosshard die Stiftung mit einem Vermögen von 500'000 Franken aus. Aus diesem Startgeld und aus weiteren Gönnerbeiträgen finanzierte die Stiftung den Umbau des damaligen Zeughauses 2 in ein modernes Museum und Kunstzentrum. Im Mai 2008 wurde das Kunst(Zeug)Haus eröffnet.

Fensterfront Kunstzeughaus

Die Stiftung Kunst(Zeug)Haus wurde am 20. Dezember 2006 gegründet. Die Statuten stellen sicher, dass Stiftung und Stiftungssubstrat dauerhaft an den Standort Rapperswil-Jona gebunden sind und der Stiftungszweck im Sinne der öffentlichen Hand erfüllt wird.

 

Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das leitende Organ der Stiftung und umfasst mindestens fünf Mitglieder.
Der Kanton St.Gallen und die Stadt Rapperswil-Jona sind ständig darin vertreten.


Mitglieder des Stiftungsrates

Dr. Patrick Sommer, Präsident
Dr. Peter Bosshard, Stifter und Jurist
Ursula Badrutt, Amt für Kultur St. Gallen
Chrigel Bosshard, Musiker
Dr. Roger Fayet, Direktor SIK-ISEA
Martin Klöti, Regierungsrat Kanton St. Gallen
Martin Stöckling, Stadtpräsident Rapperswil-Jona
Wisy Vorburger, Berufsschullehrer
Stephan Züger, Bankdirektor


Direktor

Der Stiftungsrat wählt für die Führung und Bespielung des Kunst(Zeug)Hauses einen Direktor oder eine Direktorin. Das Aufgabenfeld der Direktion umfasst nebst der Jahresplanung auch die Pflege der Sammlung.


Jahresberichte

Jahresbericht 2016
Jahresbericht 2015

Jahresbericht 2014

Jahresbericht 2013
Jahresbericht 2012
Jahresbericht 2011
Jahresbericht 2010
Jahresbericht 2009
Jahresbericht 2008


Leitbild / Ziele

Die Stiftung Kunst(Zeug)Haus verfügt seit 2006 über die gesamte Sammlung zeit­genöss­ischer Schweizer Kunst von Peter und Elisabeth Bosshard. Das Ziel der Stiftung ist es, diese Sammlung zu pflegen und nach Möglichkeit zu erweitern.

Leitbild Kunst(Zeug)Haus