• Cottidiana

    COTTIDIANA:

    Perspektiven des Alltäglichen 

    ab 01. November 2017  

  • Samuel Tenot

    SAMUEL TENOT: PROFIL DU PARC
    25. Februar - 6. Mai 2018

  • Im Fokus: Alexander Hahn

    Im fokus: Alexander Hahn 

    ab 01. November 2017  

  • Anna Amadio


    ANNA AMADIO: LIEBE FARBE, DEAR COLOUR,

    25. Februar - 6. Mai 2018

arrow

Sind Sie schon

Mitglied bei uns?

 
Mi bis Fr 14 bis 18 Uhr
Sa und So 11 bis 18 Uhr


Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona
Telefon 055 220 20 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VERANSTALTUNGEN 2017

Öffentliche Führung

Membran 2 Kopie 

Mittwoch, 17. Januar 2018, 18.30 UHR

Rundgang durch die Ausstellung «Stephanie Danner: Membran»

Mit der Künstlerin Stephanie Danner und Peter Stohler, Direktor des Kunst(Zeug)Hauses

Ohne Voranmeldung 
Kosten im Eintrittpreis inbegriffen  

 

 H2A4520 Kopie 

Sonntagsführung durch die Ausstellungen
ZIMOUN und Balz Baechi: ABSTR/AKT

14. Januar 2018, 11.30 Uhr mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin/Publizistin
21. Januar 2018, 11.30 Uhr mit Hedi-K. Ernst, Künstlerin 
Ohne Voranmeldung 
Kosten im Eintrittpreis inbegriffen  

 

PeterBaracchi ThisNeverHappened KOpie WEB

«Tarnen, täuschen, imitieren» - *Kurator-Programm der Gerber Stiftung
zu Gast im Kunst(Zeug)Haus 

Die Kuratorin Josiane Imhasly (*1986) stellt als Gewinnerin des *KURATOR-Stipendiums der Gebert Stiftung für Kultur eine vierteilige Reihe vor. Ihre zweite Ausstellung, die neben der Alten Fabrik auch im Kunst(Zeug)Haus stattfindet, widmet sich Techniken der Camouflage, die der Mensch weit über den militärischen Kontext hinaus nutzt. Die gezeigten Arbeiten legen diese Techniken offen oder nutzen sie selbst als künstlerisches Mittel. Sie regen dazu an, die alltägliche Umgebung, Bilder und Zeichen, Verhalten und Codes genauer zu betrachten: Um zu sehen, was nachlässig versteckt wurde.

VERNISSAGE

Freitag, 23. März 2018: 
ab 19.00 Uhr in der Alten Fabrik, 
ab 19.45 Uhr Einführung im Kunst(Zeug)Haus: 
Grusswort: Patrick Sommer, Christa Gebert
Mit Performances, von Nino Baumgartner und Denise Bärtschi

 

 

Atelier Kopie für Web

VERNISSAGE
MAX JÄGER: DAS FREIE TUN

2. Februar 2018 4. Februar 2018  

Eine Ausstellung in Gedenken an Maler, Bildhauer und Kunstgiesser Max Jäger (1957 – 2016). Die Ausstellung «Das freie Tun» ist eine umfassende Retrospektive auf das vielfältige Schaffen dieses Schwyzer Künstlers.

Vernissage: Donnerstag, 1. Februar 2018 ab 19 Uhr 
 
.

Ansicht Dach OG

SONNTAGSFÜHRUNG 
SONNTAG, 18. März 2018

Erkunden Sie unsere aktuellen Ausstellungen! Von der Stifterin und Kunstsammlerin Elisabeth Bosshard erfahren Sie spannende Hintergrunde zu den Werken und Künstlern sowie über die einzigartige Architektur des Kunst(Zeug)Hauses

Uhrzeit: kommt noch  

Voranmeldung: nicht nötig

Kosten: im Eintrittpreis inbegriffen