• Im Fokus: Rolf Winnewisser

    Im fokus: rolf winnewisser

    ab 03. august 2016  

  • Von Anselm bis Zilla: Einblicke in die Sammlung

    von anselm bis zilla:

    einblicke in die sammlung

    ab 03. august 2016 

  • Kunstszene Tessin

    Kunstszene Tessin

    20. AUGUST – 29. OKTOBER 2017  

  • Gael Sapin

    GAËL SAPIN

    20. AUGUST – 29. OKTOBER 2017  

arrow

Sind Sie schon

Mitglied bei uns?

 
Mi bis Fr 14 bis 18 Uhr
Sa und So 11 bis 18 Uhr


Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona
Telefon 055 220 20 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Archiv 2016

Grosse Regionale3

Öffentliche Führung durch die «Grosse Regionale» 

Sonntag, 18. Dezember 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung mit Bettina Mühlebach, Kunsthistorikerin und Co-Kuratorin der Ausstellung «Grosse Regionale».

PEGGY GUGGENHEIM scen 01

filmtreff spectrum: peggy guggenheim - ein leben für die kunst

mittwoch, 14. dezember2016, 20.15 UHR

Ort: Schlosskino, 8640 Rapperswil
Eintritt: 17.-
Türöffnung: 19.30

Zum Film: Filmtreff Spectrum: Peggy Guggenheim: Ein Leben für die Kunst

NEN PressePic

Donnerstag, 8. Dezember 2016, 20.30 Uhr

Konzert
NEN - live in concert

Ania Losinger, Xala III
Mats Eser, Fender Rhodes, Mallets
Björn Meyer, Bass
Chrigel Bosshard, Drums

Eintritt: 25.- Abendkasse, Vorverkauf: Tel: 055 220 20 80
Türöffnung: 20.00 Uhr

Flyer
Mehr über NEN

 

Kunstzeughaus 5 copy

anis, zimt & kerzenschein
samstag, 3. Dezember 2016, 18.00-22.00 Uhr

Geniessen Sie weihnächtliches Anis- und Zimt-Gebäck bei Kerzenschein und Musik im Museums-Café. Eintritt: gratis

18.30 Uhr: Familienworkshop mit artefix kultur und schule
18.30 Uhr: Rundgang durch die Ausstellung «Bergen» mit Fridolin Schoch
19.30 Uhr: Nächtliche Besichtigung der Skulptur «Kanalbrausen» mit Maya Bringolf

Flyer «Anis, Zimt & Kerzenschein»
Flyer «Fridolin Schoch: Bergen»
Flyer «Kanalbrausen»

 

Grosse Regionale2

Seniorenführung durch die «Grosse Regionale» 

Sonntag, 11. Dezember 2016, 14.00 Uhr

Seniorenführung mit Elisabeth Bosshard durch die Ausstellung «Grosse Regionale».

Grosse Regionale1

Rundgang durch die «Grosse Regionale» 

Mittwoch, 7. dezember 2016, 18.30 Uhr

Rundgänge mit den folgenden Künstlerinnen und Künstlern der «Grossen Regionalen»: Balz Baechi, Claudia Breitschmid, Rahel Hegnauer, Samuel Koch, Marlies Pekarek, Judith Peters, Harlis Schweizer, Roman Sonderegger und Martina v. Schulthess sowie Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus, und Bettina Mühlebach, Co-Kuratorin der Ausstellung.

 Quadratisch original komp

Vernissage der Ausstellungen «Grosse Regionale» und «Fridolin Schoch: Bergen»  

Sonntag, 27.11.2016 , 11.30 Uhr

Vernissage der Ausstellungen «Grosse Regionale» und «Fridolin Schoch: Bergen» im Kunst(Zeug)Hauss 

Grusswort: Michael Stähli, Regierungsrat Kanton Schwyz 
Begrüssung: Dr. Patrick Sommer, Präsident Stiftung Kunst(Zeug)Haus
Einführung: Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus / Kurator der Ausstellung

DONT BLINK scen 03

filmtreff spectrum: don't blink - robert frank

mittwoch, 16. november 2016, 20.15 UHR

Ort: Schlosskino, 8640 Rapperswil
Eintritt: 17.-
Türöffnung: 19.30

Zum Film: Filmtreff Spectrum: Don't Blink - Robert Frank

Kopfkino klein

finissage der  Ausstellung  «FACE TO FACE» 

Sonntag, 6. november 2016, 15.00 Uhr

Rundgang und Führung durch die Ausstellung mit Judith Albert, Anina Schenker, Marcel Gähler, Valentin Magaro und dem Kurator.

Öffentliche führung DURCH DIE Ausstellung  

«FACE TO FACE» 

Sonntag, 30. oktober 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung mit Guido Baumgartner, Kurator der Ausstellung «FACE TO FACE». 

 Kino klein

GESPRÄCHSRUNDE: FRAUEN IN DER KUNST

freitag, 28. OKTOBER 2016, 18.30 UHR

Die Kunstschaffenden Elisa und Delia Ferraro nehmen Stellung zur Frage nach der Rolle der Frau in der Kunstgeschichte. Im Anschluss: Rundgang durch die Ausstellung.

Veranstaltungskarte

kultreff

mittwoch, 26. oktober 2016, 19.00 Uhr

Keine Traktanden, keine Vorgaben, keine künstliche Begegnung - nein, der vielfältig künstlerische, ungezwungene Gedankenaustausch zwischen Kulturschaffenden, Kulturinteressierten, Kulturverantwortlichen steht im Mittelpunkt.
Die Getränke werden selbst berappt. Ohne Anmeldung.

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 23. oktober 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Anja Gubelmann, Kunsthistorikerin.

KZH Gemaelde 07 copy 

rundgang durch die sammlungsausstellung

mittwoch, 19. oktober 2016, 18.30 Uhr

Petra Giezendanner, Leiterin Sammlung, und Dr. Peter Bosshard, Sammler und Stifter, führen Sie durch die aktuelle Sammlungsausstellung «Von Anselm bis Zilla: Einblicke in die Sammlung».

welttag des audiovisuellen erbes

mittwoch, 26. oktober 2016, 17.00 Uhr

Zum Welttag des audiovisuellen Erbes präsentiert das Staatsarchiv St. Gallen im Kunst(Zeug)Haus neu digitalisierte Filme zum Umbau des Rapperswiler Seedamms 1939-1951. Mit einem Grusswort von Martin Klöti, Regierungspräsident Kanton St. Gallen, Einführungen ins Thema von Dr. Regula Zürcher, Staatsarchiv des Kantons St. Gallen und Erläuterungen zu den Filmen von Markus Thurnherr, Stadtarchiv Rapperswil. Eintritt frei

Weitere Informationen unter: http://memoriav.ch/rapperswil-der-taucher-im-see-und-die-fotografin-auf-dem-schiff/

Öffentliche führung DURCH DIE Ausstellung  

«FACE TO FACE» 

Sonntag, 16. oktober 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung mit Guido Baumgartner, Kurator der Ausstellung «FACE TO FACE». 

 Face To Face

matinee: «artbeings, tattoos und bodybuilding»

SONNTAG, 9. oktober 2016, 11.30 UHR

Gespräch über das lebendige Kunstwerk. Ein Anlass der IG Halle.

Dr. Jörg Scheller, Kunstwissenschaftler, Dozent ZHdK
ArtBeing No. 19
Andres Herren, Fotograf
Moderation: Guido Baumgartner, Kurator

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 2. oktober 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin und Publizistin.

BRUNCH - ein anlass der ig halle

SONNTAG, 11. SEPTEMBER 2016, 11.30 UHR

Kunst-Brunch - made by the artists. Üppig, bunt und inspirierend. Mit anschliessender Kurzführung durch die Ausstellung. 

Brunch inkl. Museumseintritt 25.-

 02 barack obama 27.4.2016

Seniorenführung DURCH DIE AUSSTELLUNG 

«face to face»

Sonntag, 18. september 2016, 14.00 Uhr

Die Sammlerin und Stifterin Elisabeth Bosshard führt Sie durch die Ausstellung «FACE TO FACE» der IG Halle. Im Anschluss an die Führung sind Sie herzlich eingeladen in der Caféteria des Museums zu verweilen.

Kein Anmeldung erforderlich. Teilnahme im Museumseintritt inbegriffen.

 bibliothek 2

INTERNATIONALER TAG DES DENKMALS

SONNTAG, 11. SEPTEMBER 2016, ab 11.30 UHR

Wir setzen unsere Robinson-Bibliothek in Szene.

11.30 bis 13.30 Uhr Robinson-Familienworkshop für Gross und Klein
mit Artefix Kultur und Schule
13 Uhr Architekturführung
14 und 16 Uhr Vortrag
15 Uhr Lesung (Dauer ca. 30 Min.)

Gesamtschweizerisches Programm: www.hereinspaziert.ch 

 bibliothek 1

kulturnacht rapperswil-jona

samstag, 10. SEPTEMBER 2016, ab 17.30 UHR

Das Kunst(Zeug)Haus präsentiert sich mobil im Zelt vor Ort (neben dem ZAK) und lässt den singulären Romanhelden Robinson Crusoe aus der Bücherinsel des Museums auf Wanderschaft gehen.

«Robinson lässt grüssen!» 
Folgen Sie seinen Spuren und testen Sie in unserem Robinson-Quiz abenteuerlustig Ihr Wissen über Inselleben und Überlebenskunst!

17.30 - 17.50: Robinsonplauderei mit Peter Bosshard
20.00 - 20.20: «finding Robinson» mit Peter Bosshard
21.30 - 21.50: Quiz-Auflösung und Preisverleihung

Detailliertes Programm: Kulturnacht Rapperswil-Jona 2016

 

MINIMAL TRIFFT MAXIMAL: DIE KINDER DES LERNFORUMS ZEIGEN IHRE MINIFILMPROJEKTE AUF GROSSLEINWAND

FREITAG, 9. SEPTEMBER 2016, 18.30 UHR

20 Kinder...
... haben Geschichten erfunden, Szenen entwickelt, dreidimensionale Räume gebaut und eigene stop motion Filme aufgenommen und mit Musik und Geräuschen vertont.

Ort: Kino Leuzinger, 8640 Rapperswil
Eintritt: gratis
Türöffnung: 18.30

Einladung 

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 4. september 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin und Publizistin.

 KZH Gemaelde 01 copy

Seniorenführung DURCH DIE AUSSTELLUNG 

«Von Anselm bis Zilla: Einblicke in die Sammlung»

Sonntag, 28. AUGUST 2016, 14.00 Uhr

Die Sammlerin und Stifterin Elisabeth Bosshard führt Sie durch die Ausstellung «VON ANSELM BIS ZILLA: EINBLICKE IN DIE SAMMLUNG» des Kunst(Zeug)Hauses. Im Anschluss an die Führung sind Sie herzlich eingeladen in der Caféteria des Museums zu verweilen.

Kein Anmeldung erforderlich. Teilnahme im Museumseintritt inbegriffen.

 Kopfkino klein

VERNISSAGE 

SONNTAG, 21. AUGUST 2016, 11.30 UHR

ERÖFFNUNG DER AUSSTELLUNGEN:

«Face To Face» - eine Ausstellung der IG Halle

«Von Anselm bis Zilla: Einblicke in die Sammlung»

«Im Fokus: Rolf Winnewisser»

«Elisa und Delia Ferraro: SchwesternBilder»

Kindervernissage: 11.30 Uhr mit artefix kultur und schule

Bosshards Homepage

Seniorenführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 10. Juli 2016, 14.00 Uhr

Die Sammlerin und Stifterin Elisabeth Bosshard führt Sie durch die Ausstellungen des Kunst(Zeug)Hauses. Im Anschluss an die Führung sind Sie herzlich eingeladen in der Caféteria des Museums zu verweilen.
Kein Anmeldung erforderlich. Teilnahme im Museumseintritt inbegriffen.

Architekturführung

Donnerstag, 07. Juli 2016, 18.00 - 19.30 Uhr

Geführter Architektur-Spaziergang mit Mark Wüst, Christoph Steiner und Peter Stohler. Vom Stadtmuseum über die *ALTEFABRIK zum Kunst(Zeug)Haus.

Start im Stadtmuseum, Kosten FR. 12.-

Einladungskarte

Freie Führung durch die Ausstellungslandschaft

 

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 03. Juli 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin und Publizistin.

Fountain

Temporäre Gärten: Fountain

Mittwoch, 22. JUni 2016, ab 16.00 Uhr

Eröffnung des Gartenprojekts FOUNTAIN der beiden Landschaftsarchitekten Stefan S. Weber und Hannes Heucke auf dem Vorplatz des Kunst(Zeug)Hauses.
Gleichzeitig werden im Kunst(Zeug)Haus alle eingereichten Projektideen präsentiert.

Weitere Informationen zum Projekt "Temporäre Gärten in Rapperswil": https://www.hsr.ch/News.4022.0.html 

 Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 19. Juni 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin und Publizistin.

Fussball

FUSSBALL-FIEBER im Kunst(Zeug)Haus

ab Freitag, 10. Juni 2016 

Das Kunst(Zeug)Haus zeigt die Spiele der Fussball-Europameisterschaft live!

Unsere live Übertragungen:

Donnerstag, 7. Juli, 21.00 Uhr (Halbfinale Frankreich - Deutschland)
Sonntag, 10. Juli, 21.00 Uhr (Portugal - Frankreich)

Plakat versandfähig KZH PLRO F4 Mail munzig

Künstlerrundgang

Mittwoch, 08. Juni 2016, 18.30 Uhr

Ausstellungsrundgang: Kunstschaffende im Gespräch mit Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus.

Die Teilnahme ist im Museumseintritt inbegriffen.

MTQ band front

KOnzert:
Matthias Tschopp Quartet: UNTITLED

Samstag, 4. Juni 2016 

Das Matthias Tschopp Quartet besteht aus international bekannten Jazzmusikern. Für das Programm UNTITLED übersetzt Matthias Tschopp Bildelemente in musikalische Pendants, giesst Farben in Töne und überträgt die Maltechniken von Pollock, Wahrhol und Konsorten auf den Kompositionsprozess. Die daraus resultierende Musik ist vielfältig und farbenreich. 

Das Konzert im Kunst(Zeug)Haus ist ein sogenanntes Try-Out: Alle Stücke werden zum ersten Mal vor Publikum gespielt und ausprobiert. Dieser Abend voller Uraufführungen findet mitten in der Ausstellung statt - eine einmalige Verbindung von Kunst und Musik.

14:00 bis 17:00 Uhr, öffentliche Probe im Ausstellungsraum
19:30 Uhr, Türöffnung
20:00 Uhr, Konzertbeginn

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 29. Mai 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Anja Gubelmann, Kunsthistorikerin.

Teilnahme im Museumseintritt inbegriffen.

Out of Paradise

Filmvorführung: Out of Paradise

Mittwoch, 25. Mai 2016, 18.30 

Die Geschichte eines Nomadenpaars, das wegen einer komplizierten Schwangerschaft für die Entbindung in die Stadt reist, verstrickt sich schicksalhaft mit den Geschichten eines taxifahrenden Zuhälters, seiner Mutter und einer Prostituierten. (18min)

Regie: Batbayar Chogsom 

http://outofparadisefilm.com

Salvador Sanchez GR klein

VERNISSAGE 

Sonntag, 22. Mai 2016, 11.30 Uhr

Eröffnung der Ausstellungen:


«Y'a pas le feu au lac: Junge Kunst aus der Romandie»

«Jessica Pooch: Home Staging»

«Chris Hunter: Panorama» im «Seitenwagen»

Begrüssung: Patrick Sommer, Präsident Stiftung Kunst(Zeug)Haus
Grusswort: Jelena Delic, Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia
Einführung: Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus

Kindervernissage: 11:30 Uhr mit artefix kultur und schule

branding mtag16 2c de

Internationaler Museumstag

Sonntag, 22. Mai 2016

13:30 Uhr: Führung durch die Sammlungspräsentation mit dem Sammler und Stifter Peter Bosshard

14:30 Uhr: Kurzführung durch die Ausstellung des *Kurator-Programms "Home Staging" mit der Kuratorin Christina Lehnert und der Künstlerin Jessica Pooch

15:00 Uhr: CHRISTIAN SAEHRENDT: Fühlen Sie sich auch unwohl beim Museumsbesuch? Leiden Sie unter Schwellenangst, wenn es darum geht, eine Galerie zu betreten? Kommen Sie sich blöd vor, wenn andere schlau über Kunst daher reden? Der Kunsthistoriker Christian Saehrendt liefert eine handliche "Gebrauchsanweisung für moderne Kunst" und zeigt, wie man Spass an Kunst haben kann, auch (und gerade!), wenn man KEIN EXPERTE ist.

16:00 Uhr: Kurzführung durch die Ausstellung "Y'a pas le feu au lac" mit Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus

Der Eintritt ist frei.

Programmkarte
Buchcover "Christian Saehrendt: Ist das Kunst oder kann das weg?" 

Bazar Bla Homepage

Donnerstag, 28. April 2016, 20.30 Uhr

Konzert
Bazar Blå aus Schweden

Konzert mit Björn Meyer, bass, Fredrik Gille, percussion, und Johan Hedin, nychelharpa

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 24. April 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin und Publizistin.

AUsstellungsrundgang 

 

MITTWOCH, 6. APRIL 2016, 18.30 UHR

RUNDGANG DURCH DIE AUSSTELLUNGen «stahlbau», «Massage» und «where it might take place»

Die Künstler/-innen James Licini, Karin Kurzmeyer und Julia Bodamer im Gespräch mit Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus.

Robinson Plauderei Bild

 

Robinson-Plauderei: AB AUF DIE INSEL

DONNERSTAG, 17. März 2016, 19.30 Uhr

Herzliche Einladung zur Robinson-Plauderei mit Peter Bosshard und Georg Sütterlin in der Robinson-Bibliothek des Kunst(Zeug)Hauses.

Abendkasse ab 19:00 Uhr: CHF 10.-

Einladungskarte 

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 13. März 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin und Publizistin.

Kurzführung über Mittag DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Mittwoch, 09. März 2016, 12.15 Uhr

Öffentliche Kurzführung durch die Ausstellungen über Mittag mit Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus. 

Eintritt inkl. Sandwich und Getränk: CHF15

Anmeldung erforderlich: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VERNISSAGE 

Sonntag, 28. Februar 2016, 11.30 Uhr

Eröffnung der Ausstellungen:


Karin Kurzmeyer: «Massage»

James Licini: «Stahlbau»

Julia Bodamer: «Where it Might Take Place» im «Seitenwagen»

Begrüssung: Patrick Sommer, Präsident Stiftung Kunst(Zeug)Haus
Grusswort: Philippe Trinchan, Vorsteher Amt für Kultur, Kanton Freiburg
Einführung: Peter Stohler, Direktor Kunst(Zeug)Haus

Kindervernissage: 11:30 Uhr mit artefix kultur und schule

Mittwoch, 3. Februar 2016, 18:30 Uhr

«Palindrom»: Live-Performance im Kabinettraum des Kunst(Zeug)Hauses

Patricia Weiss (*1990, lebt und arbeitet in Zug) zeigt mit «Palindrom» im Kabinettraum eine ihrer eindrücklichen Live-Performances. Zu dieser Arbeit ist in unserem «Seitenwagen» auch eine Videodokumentation zu sehen.

Saaltext

Sonntagsführung DURCH DIE AKTUELLEn AUSSTELLUNGEN

Sonntag, 31. Januar 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellungen mit Suzanne Kappeler, Kunsthistorikerin und Publizistin.

Mittwoch, 27. Januar 2016, 18.30 Uhr

Führung durch die Ausstellung «Silber»

Rundgang durch die Ausstellung «Silber» mit Teres Wydler und Ruedi Bechtler.
Moderation: Peter Stohler, Kurator der Ausstellung «Silber» und Dirkektor des Kunst(Zeug)Hauses.

Anschliessend signiert Teres Wydler ihre Monografie «Pre Solar Post».

Sonntag, 24. Januar 2016, 11.30 Uhr

Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Maya Bringolf: Loaded Circles»

Rundgang durch die Ausstellung mit Nina Wolfensberger, Co-Kuratorin der Ausstellung «Maya Bringolf: Loaded Circles»

Sonntag, 17. Januar 2016, 12:30 Uhr

«Schpoiz»: Live-Performance im Kabinettraum des Kunst(Zeug)Hauses

Patricia Weiss (*1990, lebt und arbeitet in Zug) zeigt mit «Schpoiz» im Kabinettraum eine ihrer Live-Performances, die auf eindrückliche Weise Spuren sowohl in der Erinnerung der Zuschauer als auch im Raum hinterlässt.

Eine weitere Performance unter dem Titel «Palindrom» steht am 3. Februar 2016 auf dem Programm. Zu dieser Arbeit ist in unserem «Seitenwagen» auch eine Videodokumentation zu sehen.

Sonntag, 17. Januar 2016, 11.30 Uhr

Führung durch die aktuellen Ausstellungen «Maya Bringolf: Loaded Circles» und «Silber»

Rundgang durch die Ausstellungen mit Peter Stohler, Direktor des Kunst(Zeug)Hauses.

Mittwoch, 13. Januar 2016, 18.30 Uhr

Buchpräsentation «Maya Bringolf: Loaded Circles» und Rundgang durch die Ausstellung mit Maya Bringolf.

In Anwesenheit der Künstlerin, der Autoren/-innen und Benno Schubiger, dem Direktor der Sophie und Karl Binding Stiftung.