Ausstellungen_2021.JPG

Terminkalender

Digitale führung und gespräch mit fachexperte: «Konsumverzicht für eine bessere welt?» 

Samstag, 13. März 2021, 11.30 Uhr

Theo Wehner

In einem gemeinsamen Gang durch die Ausstellung «sharity – teilen, tauschen, verzichten» erläutert Theo Wehner im Gespräch mit Simone Kobler aktuelle Fragen rund um das Thema: Wie kann «teilen» unsere Gesellschaft beeinflussen und endet «teilen» dann, wenn «verzichten» gefordert wird?

Beim Gang durch die Ausstellung erläutert der bekannte Psychologe im Bezug zu den gezeigten Kunstwerken die psychischen Abläufe beim Teilen und wirft einen kritischen Blick auf unsere Leistungsgesellschaft des „immer schneller, höher, weiter“. Aktuelle Schlagworte wie Suffizienz, Postwachstum oder Degrowth werden erläutert und ein Bezug zur heutigen Arbeits- und Alltagswelt hergestellt.

Theo Wehner (*1949) ist emeritierter Professor für Arbeits- und Organisationspsychologie an der ETH Zürich. Schwerpunkte seiner wissenschaftlichen Arbeit sind die psychologische Fehlerforschung, Freiwilligenarbeit oder das Verhältnis von Erfahrung und Wissen. Er ist Mitautor des Buches «Tätigsein in der Postwachstumsgesellschaft» und gefragter Experte für Themen rund um die Arbeitswelt

Digitale Führung mit Prof. Dr. Theo Wehner und Simone Kobler, Co-Direktorin Kunst(Zeug)Haus
Aktuell dürfen keine Veranstaltungen durchgeführt werden. Die Veranstaltung wird digital übertragen. 
Link zur Veranstaltung: Folgt hier.