• Ex Libris




    Literatur und Schrift
    in der Sammlung Bosshard

    19. Januar 2020 bis 10. Januar 2021

  • Tomas Baumgartner

    Tomas Baumgartner:
    Ein sehr harter Winter ist, wenn ein Wolf den anderen frisst

    23. August 2020 bis 7. Februar 2021

  • Weit neu
arrow

Sind Sie schon

Mitglied bei uns?

 
Mi 14 bis 20 Uhr
Do 14 bis 17 Uhr
Fr bis So 11 bis 17 Uhr


Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona
Telefon 055 220 20 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VERANSTALTUNGEN 2020

Öffentliche Führung

Mittwoch, 2. Dezember 2020, 18.30 Uhr

Rundgang durch die Ausstellung «weit» mit Guido Baumgartner, Kurator der Ausstellung.

Die Führung ist im Eintritt inbegriffen.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.
Die Platzzahl ist beschränkt.

Öffentliche Führung

Sonntag, 27. Dezember 2020, 14.00 Uhr

Rundgang durch die Ausstellung «weit» mit Guido Baumgartner, Kurator der Ausstellung.
Diese Führung wird aufgrund der hohen Nachfrage angeboten.

Die Führung ist im Eintritt inbegriffen.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.
Die Platzzahl ist beschränkt.

Öffentliche Führung

Mittwoch, 6. Januar 2021, 18.30 Uhr

Führung mit Simone Kobler, Co-Direktorin Kunst(Zeug)Haus, durch die Schätze der Robinson-Bibliothek.

Die Veranstaltung ist im Eintritt inbegriffen.
Platzzahl beschränkt. Anmeldung bis Dienstag, 5. Januar an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.

«Weit.» Kino im Museum

Samstag, 9. Januar 2021, 17 Uhr

Ganz im Sinne der Ausstellung ist der Film weit nicht nur eine Reise von 50'000 Kilometern und dreieinhalb Jahren um die Welt, sondern auch eine Grenzen  und Herzen öffnende Reise zum Anderen, Fremden, Ungewohnten. Gwendolin Weisser und Patrick Allgaier haben mit ihrer authentischen, uninszenierten Aufzeichnung die erfolgreichste Kinodokumentation 2017 in Deutschland geschaffen.

CHF 20.- inkl. Eintritt.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.
Die Platzzahl ist beschränkt.

Finissage «Ex Libris. Literatur und Schrift in der Sammlung Bosshard»

Sonntag, 10. Januar 2021, 11.30 Uhr

Ausgedehnter Rundgang mit Kunstschaffenden der Ausstellung.

Die Veranstaltung ist im Eintritt inbegriffen.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.

Künstlerische Freiheit

Sonntag, 17. Januar 2021, 11.30 Uhr

Podiumsgespräch. Wir befragen Kunstschaffende über die Realität ihres Berufs und diskutieren über die Wirkung von Kunst auf die Entwicklung des Menschen. Mit Gregor Vogel, Karin Dummermuth, Erwin Schatzmann und Robert Josef Stadler. Moderation: Guido Baumgartner

CHF 20.- inkl. Eintritt.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.
Die Platzzahl ist beschränkt.

Musik im Schloss zu Gast
Connaught Brass

Sonntag, 24. Januar 2021, 17 Uhr

Das Connaught Brass Quintett tritt in einen musikalischen Dialog zur laufenden Ausstellung. Weit atmende Klangbilder mit einem jungen, englischen Ensemble. Das Connaught Brass ist ein in London ansässiges Quintett, das sich aus Studenten der Royal Academy of Music (RAM) und der Guildhall School of Music and Drama zusammensetzt. Musik im Schloss zu Gast in der Ausstellung «weit» im Kunst(Zeug)Haus.

Mit:
Aaron Akugbo und Harry Plant, Trompete
Robyn Blair, Horn
Chris Brewster, Possaune
Aled Meredith-Barrett, Tuba

CHF 50.- inkl. Eintritt.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.
Die Platzzahl ist beschränkt.

Finissage – weit

Sonntag, 7. Februar 2021, 11.30 Uhr

Führung durch die  Ausstellung mit den Kunstschaffenden und Guido Baumgartner, Kurator der Ausstellung.

20.- inkl. Eintritt.
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 055 220 20 80.
Die Platzzahl ist beschränkt.