• Kulturnacht
  • Sammlungpräsentation_RRR

    RHYTHMUS, REIHE, REPETITION

    BIS 12. JANUAR 2020

  • Fokus_Carlos_Matter

    IM FOKUS: CARLOS MATTER

    Bis 12. JANUAR 2020

  • Jessica Ammann

    Jessica Ammann: aufgehoben

    18. August bis 3. November 2019

  • Utopia Garden

    Utopia Garden - Sehnsuchtsorte

    18. August bis 3. November 2019

arrow

Sind Sie schon

Mitglied bei uns?

 
Mi bis Fr 14 bis 18 Uhr
Sa und So 11 bis 18 Uhr


Kunst(Zeug)Haus

Schönbodenstrasse 1
8640 Rapperswil-Jona
Telefon 055 220 20 80
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

VERANSTALTUNGEN 2019

Walk & Talk mit Jessica Ammann

Mittwoch, 21. August 2019, 18:30 Uhr

Rundgang durch die Ausstellung «aufgehoben» mit der Künstlerin Jessica Ammann und Céline Gaillard, Co-Direktorin Kunst(Zeug)Haus.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist im Eintritt inbegriffen.

Sonntagsführung

Sonntag, 25. August 2019, 14:00 Uhr

Führung durch die Ausstellung «Rhythmus, Reihe, Repetition» mit Elisabeth Bosshard, Kunstliebhaberin und Stifterin Kunst(Zeug)Haus.

Wir freuen uns auf alle Seniorinnen und Senioren sowie Kunstfreunde, die den Sonntagnachmittag gemeinsam in ungezwungener Atmosphäre im Museum verbringen möchten. Im Anschluss an die ca. 45-minütige Führung sind Sie herzlich eingeladen, sich in geselliger Runde bei Kaffee und Gebäck über Ihre persönlichen Eindrücke auszutauschen. Interessierte dürfen im Anschluss selbstverständlich gerne noch länger im Museum verweilen.

Eine gemeinsame Veranstaltung mit der Pro Senectute.
Ermässigter Museumseintritt von CHF 6.00.

KulturNacht Banner website2
Kulturnacht Rapperswil-Jona

Samstag, 14. September 2019, ab 17:00 Uhr

Unter dem Motto «HandKunstWerk» findet am Samstag, 14. September 2019
die 12. Kulturnacht der Stadt Rapperswil-Jona statt.

Kulturnacht-Programm im Kunst(Zeug)Haus:

17:00 Uhr: Offizielle Eröffnung mit brasilianischen Rhythmen der Sambagruppe der Musikschule, Rapperswil-Jona, Begrüssung von Stadtpräsident Martin Stöckling

17:30 - 20:00 Uhr: Offenes Atelier für alle. Malen mit Farbe aus Eitempera und Pigmenten mit dem Lernforum Kunst & Musik der Primarschule

17:30 - 23:00 Uhr: Klänge im Ohr, Kunst im Blick. Klanginstallation von Chrigel Bosshard in der Ausstellung «Rhythmus, Reihe, Repetition»

19:30 Uhr: Führung durch die Ausstellung «Utopia Garden» mit Guido Baumgartner, Kurator, IG Halle

21:00 Uhr: Führung durch die Ausstellung «Rhythmus, Reihe, Repetition» mit Simone Kobler, Co-Direktorin

21:30 Uhr: Live Performance von Chrigel Bosshard in der Ausstellung «Rhythmus, Reihe, Repetition»

22:00 Uhr: Nachts im Museum: Streifzüge durchs Sammlungsdepot im Dunkeln mit Céline Gaillard, Co-Direktorin

Moderiertes Gespräch: «Inseln – auf den Spuren einer Utopie»

Sonntag, 29. September 2019, 11:30 Uhr

300 Jahre nach der Erstveröffentlichung von Daniel Defoes Roman Robinson Crusoe sprechen Prof. Johannes Riquet, Anglist und Inselforscher, und Dr. Martin Mühlheim, Anglist und Robinson Crusoe-Kenner, über Fiktion und Realität von Inseln in utopischen und anderen literarischen Texten. Moderiert von Guido Baumgartner, Kurator IG Halle. In Zusammenarbeit mit dem Kunst(Zeug)Haus.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Gespräch inklusive Eintritt in die Ausstellungen: 20.–

«Wild und zahm»: Garten-Experimente an der HSR

Sonntag, 13. Oktober 2019, 15:00 Uhr

Prof. Mark Krieger, Landschaftsarchitekt, führt durch den Garten der Hochschule für Technik Rapperswil. Anschliessender Rundgang durch die Ausstellung «Utopia Garden» im Kunst(Zeug)Haus mit Einführung durch Guido Baumgartner, Kurator IG Halle.

Treffpunkt: HSR, Oberseestrasse 10, Rapperswil, Schulgebäude Mitte, Nr.1.
Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist im Eintritt inbegriffen.

Walk & Talk durch die Ausstellung «Utopia Garden»

Sonntag, 20. Oktober 2019, 11:30 Uhr

Führung durch die Ausstellung «Utopia Garden» mit den Kunstschaffenden Denise Kobler, Maya Lalive, Doris von Stokar, Thomas Flechtner und Maya von Moos sowie Guido Baumgartner, Kurator IG Halle.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist im Eintritt inbegriffen.

Buchvernissage: «Emerald Musk» von Denise Kobler

Samstag, 2. November 2019, 16:00 Uhr

An der Buchvernissage wird die Monografie «Emerald Musk» von Denise Kobler präsentiert.
Herausgegeben von der IG Halle. Verlag: Till Schaap Edition, Bern.
Mit einem Text von Dr. Angelika Affentranger-Kirchrath.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Die Veranstaltung ist im Eintritt inbegriffen.

Vortrag: «Mehr als Science Fiction»

Sonntag, 3. November 2019, 11:30 Uhr

50 Jahre nach der Mondlandung zieht es private Pioniere zum Mond und zum Mars. Darüber und über das geplante Marsprojekt von SpaceX spricht und illustriert an der Finissage der Ausstellung «Utopia Garden» der Raumfahrtexperte Bruno Stanek.

Es ist keine Anmeldung erforderlich. Vortrag inklusive Eintritt in die Ausstellungen: 25.–